Braut liegt auf dem Sofa im Rueschenkleid Elegante Braut mit Schleier Braut mit Diadem und Perlenkette Blonde Braut mit Hut Schoen geschminkte Braut mit Perlenohrringen Braut mit Fascinator und Halskrause Zwei Bräte in elengenten Kleidern Braut mit besonderen Haarnadeln

Brautstrümpfe

Die Brautkleider haben meist die Farbe creme, champagner oder weiß. Soll nun der Strumpf ebenfalls den gleichen Farbton haben?
Es ist weniger eine Frage des Stils, mehr eine Frage Ihres Geschmacks.

Eigentlich ist es ganz einfach:
Besonders elegant wirken schöne glänzende Hauttöne.

Der Brautstrumpf sollte auch gut zum Schuh passen und auch wirkungsvoll zur (Unter-) Wäsche aussehen.
Weiße oder cremfarbige Strümpfe sind nicht zu empfehlen, denn sie wirken bieder, sind überhaupt nicht sexy und verdicken optisch die Beine. Auch passen diese Farben wohl nur selten zum Schuh, der sicher niemals exakt die Strumpffarbe trifft.

Probieren Sie selber aus und entscheiden sie vor dem Spiegel, welche Optik Ihnen persönlich am Besten gefällt!